AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren
Buchen
activecard
activeCARD activeCARD kreis

Hotel Bergblick – das Wanderhotel in Ratschings

Hotel Bergblick - das Wanderhotel in Ratschings

Im Hochgebiet Ratschings-Jaufen finden sich wunderschöne Berglandschaften und ein abwechslungsreiches Landschaftsbild. Dieses wird von blühenden Bergwiesen und urigen Almhütten geprägt. Komfortable Wanderwege führen vorbei an klaren Hochseemooren bis hin zum Jaufenpass, von welchem aus Sie einen unvergleichlichen Panoramablick genießen. Hier finden sowohl Familien, Wanderfreunde und Aktivurlauber Entspannung und Erholung. Einen besonders beeindruckenden Blick erhalten Sie, wenn Sie in Richtung Kleine und Hohe Kreuzspitze wandern. Bei schönem Wetter reicht der Ausblick von der Texelgruppe bis hin zu den Zillertaler Alpen. Lassen Sie den Blick über das Gletschergebiet der Stubaier Alpen und der Ötztaler Alpen wandern.

Wandern – ein Spaß für die gesamte Familie

Wandern - ein Spaß für die gesamte Familie

Wandern erfreut sich bei allen Altersgruppen einer großen Beliebtheit. Das Besondere an Südtirol ist, dass sich hier Strecken unterschiedlicher Länge und mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden finden lassen. Dadurch können sowohl Einsteiger als auch erfahrene Wanderer die richtigen Wege finden. Ob eine entspannte Tour mit der Familie oder eine anspruchsvolle und mehrtägige Tour – hier finden Sie wunderschöne Wege entlang der imposanten Bergwelt. Unsere Mitarbeiter bereiten für Sie gerne ein Lunchpaket vor, damit Sie auch unterwegs bestens versorgt sind. Was könnte schöner sein, als ein Picknick unter freiem Himmel mitten in Südtirol?

Welche Wanderrouten sind besonders empfehlenswert?

Welche Wanderrouten sind besonders empfehlenswert?

Direkt an der Bergstation der Kabinenbahn Ratschings-Jaufen beginnt eine schöne Almenwanderung, die an insgesamt 7 Almen vorbeiführt und auch für Familien mit Kindern geeignet ist. Je nach Kondition kann man die Wanderung auch von Flading oder vom Jaufenpass aus starten. Der gesamte Almenweg nimmt etwa 4-5 Stunden in Anspruch und man legt ca. 410 Höhenmeter zurück. Anspruchsvoller ist dagegen der Pfeifer-Huisele-Weg, der am Hotel Larchhof in Flading startet. Zunächst auf der Talwanderung entlang, gelangen Sie zum Talschluss, von wo Sie zur urigen Klammalm aufsteigen und dann weiter zum Butsee. Dieser Themenweg wird von 10 Infotafeln begleitet, die die Sage des Hexenmeisters Pfeifer Huisele erzählen. Für diese Wanderung sollten Sie bei ca. 990 Höhenmeter in etwa 6 Stunden einplanen. Kürzer, aber nicht weniger sehenswert, ist die Wanderung durch die Gilfenklamm. Startpunkt ist Stange oder beim Gasthaus Jaufensteg – für den Aufstieg benötigt man ca. 1 Stunde, abwärts 30-45 Minuten. Mit tosenden Wasserfällen und der Burgruine Reifenegg erleben Sie hier ein einmaliges Naturschauspiel.